Die Stimmgabeltherapie kombiniert kosmische Weisheit mit wissenschaftlicher Erkenntnis zu einer effektiven Heilmethode

Die Selbstheilungskräfte in Stimmung bringen

Stimmgabeltherapie kombiniert kosmische Weisheit mit wissenschaftlicher Erkenntnis

Thomas Künne hat im Heilen mit Stimmgabelschwingungen seine Berufung gefunden. Seine zahlreichen Seminare und Bücher bieten sowohl interessierten Laien als auch professionellen Therapeuten die Möglichkeit, seelische Blockaden und körperliche Beschwerden nebenwirkungsfrei zu behandeln.

Tonpunktur zur Vorsorge und Gesunderhaltung
„Unter Stimmgabeltherapie, auch Phonophorese oder Tonpunktur genannt, verstehen wir eine sanfte und ‚beschwingte‘ Heilmethode; sie bezeichnet das Arbeiten mit (hörbaren) Planetenfrequenzen, die mittels Hörsinn oder durch Setzen von Stimmgabeln auf Akupunkturpunkte, Meridiane und Chakren ihre Wirkung in unser Körperland einschwingen.“ So definiert Thomas Künne seinen ganzheitlichen Ansatz, der verschiedene traditionelle Heilsysteme und neueste Forschungsergebnisse kombiniert. Der studierte Germanist, Künstler und ehemalige Manager eines internationalen Konzerns hat seine Lebensaufgabe darin gefunden, Menschen auf ihrem Weg zur Aktivierung ihres „Inneren Heilers“ und ihrer Selbstheilungskräfte zu unterstützen und zu begleiten.

(Foto: Stefan Dokoupil)