Kategorie-Archiv: Aus der Praxis

Tipp: Stimmgabel-Balancings bei Heuschnupfen

HeuschnupfenOft trüben Allergien, wie z. B. der Heuschnupfen, die Vorfreude auf den Frühling. Bei den leider nur allzu bekannten und lästigen Symptomen wie zugeschwollener Nase und tränenden Augen sowie Abgeschlagenheit und Lustlosigkeit kann es Linderung verschaffen, mit der Stimmgabel folgende Wirk-Punkte im Kopfbereich zu behandeln:

1: Energiepunkt Zusammengelegter Bambus (Blase 2)
Zone: Am inneren Ende der Augenbrauen

2: Energiepunkt Durchgängige Nase (Extrapunkt KH 8)
Zone: Am oberen Ende des seitlichen Nasenflügelrandes

3: Energiepunkt Empfangen der Wohlgerüche (Dickdarm 20)
Zone: Am unteren Rand des Nasenflügels, am tiefsten Punkt zwischen Nasenflügel und Wange.

Es müssen nicht immer alle Punkte bearbeitet werden. Oft genügen ein bis zwei Punkte: Sie merken sehr schnell selbst, was Ihnen besonders guttut.

Praktische Tipps zu Erwerb und Anwendung von Stimmgabeln

Stimmgabel im praktischen Einsatz1.)  Der Erwerb einer Stimmgabel, die natürlich bei der Phonophorese benötigt wird, ist unkompliziert. Sie ist über verschiedene Anbieter erhältlich – siehe zum Beispiel „Verschiedene Stimmgabel-Shops“. Solch eine Stimmgabel wird ohne Beschädigung ein Leben lang halten.

2.)  Die Stimmgabel besteht aus einer Zunge (Gabelform) und einem Hals (Schaft). Zum Anschlagen hält man die Stimmgabel nur am Hals; berührt man versehentlich die Zunge, versiegt die Schwingung. Zum Anschlagen empfehlen sich verschiedene Möglichkeiten: z.B. an einem Körperteil wie Hand-/Daumenballen oder das gebeugte Knie. Aber auch eine Tischkante oder Stuhllehne ist geeignet, ebenso wie ein Anschlaggummi oder Holzklöppel (im Handel erhältlich).

3.)  Die Behandlungsdauer bzw. -häufigkeit kann – je nach subjektivem Wohlempfinden und Bauchgefühl – bis zu dreimal am Tag und bei Erwachsenen bis zu 20 Minuten je Einheit erfolgen.  Dabei sollte die Schwingung möglichst kräftig sein. Lässt die Vibration nach, einfach die Stimmgabel neu anschlagen!

Taschenbuch „Stimmgabeltherapie“ ab sofort lieferbar!

Präsentieren das neue Taschenbuch "Stimmgabeltherapie": Thomas Künne (Co-Autor, zusammen mit Patricia Nischwitz), Raphael Mankau (Verleger) und Hans Cousto (Schwingungsforscher und Autor).
Präsentieren das neue Taschenbuch „Stimmgabeltherapie“ (v. li. n. re.): Thomas Künne (zusammen mit Patricia Nischwitz Co-Autor des neuen Buches), Raphael Mankau (Verleger) und Hans Cousto (Schwingungsforscher und Autor).

 

Das neue Taschenbuch „Stimmgabeltherapie“ der Autoren Dr. med. Patricia Nischwitz und Thomas Künne ist ab sofort im Handel erhältlich! Es kostet nur 9,95 Euro und gibt auf 214 Seiten die Essenz der verschiedenen Bücher der beiden Autoren wieder – ein ideales Buch für Einsteiger, aber auch für Fortgeschrittene.

Nischwitz und Künne stellen in ihrem klar strukturierten Buch neben wissenswerten Informationen zur Stimmgabeltherapie und zum Einsatz der Stimmgabeln insbesondere Balancings für 30 verschiedene Beschwerden/Symptome (von „AD(H)S“ bis „Zahnschmerzen“) vor, außerdem gesundheitsfördernde Anwendungen für zehn gesundheitliche „Ziele“ (z. B. „Klarer Kopf“ oder „Harmonische Beziehungen“). Auf ansprechend gestalteten Buchklappen sind alle verwendeten Akupunkturpunkte übersichtlich angeordnet.

Unsere Empfehlung für den einfachen, praxisbewährten Einstieg in die Stimmgabeltherapie/Phonophorese!

Die PHONOPHORESE INTENSIV-AUSBILDUNG nach Schwingung als Weg wird international

Intensiv II in Limburg/ Lahn
Intensiv II in Limburg/ Lahn

SeminarteilnehmerInnen aus Deutschland, Österreich, Holland, Sizilien und auch Luxemburg gestalten ihrem Ausbildungszyklus Intensiv I-VI zum Schwingungstherapeuten zu einem be-schwingten Zusammentreffen und Austausch zwischen unterschiedlichen Kulturkreisen. Und erkennen dabei: „Alles ist in allem und alles ist in uns!“  oder „We are one!“

 

 

Neue Stimmgabel-Therapeuten

Die Stimmgabel-Therapie (Phonophorese) gewinnt immer mehr Anhänger.

Soeben haben Sylvia Leipold (Suhl), Thomas Clotz (Pforzheim), Johannes Paus (Wallerstein) und Ralf Rühle (Speyer) die umfangreiche Ausbildung zum zertifizierten Schwingungstherapeuten nach Thomas Künne mit Erfolg absolviert.

Die Zahl der aktuell in Ausbildung befindlichen Teilnehmer ist ebenfalls weiter angewachsen – aktuell um elf weitere Personen aus Deutschland und Österreich.

Thomas Künne für den MIND AWARD 2012/ 2013 nominiert

Alles ist aus Bewusstsein entstanden

Friede, Ruhe, Bewegung, Kreativität, Entscheidungen. Ideologien und ganze Staaten mit ihren Bildungssystemen entspringen einem entsprechenden Bewusstsein. Ja sogar im Physischen war alles zunächst Bewusstsein, da jede Maschine, jede Brücke und jedes große Bauwerk zuerst als Idee existiert. Schon die Berufswahl gründet sich darauf, sich bewusst zu sein, was man kann und will. Leitbilder in Führung und Politik, aktuelle Werte in Wirtschaft und Unternehmenskultur mit Bewertungen im Geldwesen und Finanzsystem sind Auswirkungen. Oder die Kenntnis und Erkenntnis von globalen und bio-logischen Zusammenhängen. Nicht zuletzt sind Sport, Kunst und Kultur Ausdruck des jeweiligen (nationalen) Bewusststeins und Zeit-Geistes. Gerade in der Musik prägt das Bewusstsein der jeweiligen Generation, Landes und Volkes den individuellen Stil.

Ziele, Sinn und Zweck des MIND AWARD sind Förderung von Bildung und Mehrung von Wissen als “Werkzeuge” für Bewusstseinsentwicklung in einer zusammenwachsenden Welt. Für Visionen menschlicher Zukunft und für Projekte, die Mittel und Wege finden, der Menschheit Wissen zur Verfügung zu stellen. Erst (Weiter)-Bildung und Forschung über bekannte Grenzen hinaus ermöglichen das Erkennen von Lösungen und bewirken in der Folge zeitgemäße Ansätze mit globaler Nachhaltigkeit.

Der MIND AWARD würdigt als erster internationaler Preis Personen und Aktionen von weltweiter Bedeutung und Reichweite zur Bewusstseinsbildung. Darüber hinaus will der MIND AWARD Synergien zwischen Wirtschaft und Gesellschaft ermöglichen und somit Fortschritt und Wohlstand in allen Lebensbereichen fördern – konkret bis hin zu internationaler Kultur und Austausch in Einheit und Frieden. Aus dem Text zur Nominierung von Thomas Künne:

Schwingung als Weg
„Wenn Ihr es nicht erfühlet, Ihr werdet es nicht erjagen“ (Johann
Wolfgang von Goethe).
Die Stimmgabel-Methode Schwingung als Weg® von Thomas Künne
aktiviert sanft die Selbstheilungskräfte des Menschen, sie lässt ihn
bewusst erkennen und erleben: „Alles ist in allem und alles ist in mir“.
Das scheinbar trennende Entweder- Oder kann ganzheitlich zu einem
heilsamen Sowohl-als-auch verschmelzen.
MIND AWARD-Jury-Mitglied Wolfgang Maiworm über seine
Nominierung von Thomas Künne:
„Wir können im Außen nur ernten, was im Innen gewachsen ist. Erst
die Integration unserer Licht- und Schattenanteile reduziert die
Projektion auf den Feind im Außen nachhaltig. Friedliche Harmonie,
Achtsamkeit und Gesundheit beginnen bewusst im Mikrokosmos des
einzelnen Menschen und breiten sich von dort aus auf den
Makrokosmos Familie, Gesellschaft, Tiere und die gesamte Schöpfung aus.“

Nähere Infos unter www.mindaward.com

 

 

 

Das Online-Portal www.NETZWERK-SCHWINGUNG.de öffnet seine Pforten

Herzlich willkommen auf dem Onlineportal NETZWERK SCHWINGUNG,  in welchem Sie Phonophorese-TherapeutInnen in Ihrer Nähe (in deutschsprachigen Raum von D, Ö und CH) finden. Zur leichteren Suche sind diese nach Name, Ort oder auch Bundesland/Kanton sortiert.

www.netzwerk-schwingung.de
www.netzwerk-schwingung.de

 

Das Onlineportal NETZWERK SCHWINGUNG stellt sich nicht gegen klassische, medizinische Therapien oder grenzt sie aus. Im Gegenteil, nur gemeinsame, sinnvolle und verbindende Maßnahmen zum Erhalt der Gesundheit eines jeden Menschen sind wünschenswert.

Die Phonophorese (Stimmgabel-Therapie) aktiviert auf angenehme und wirkungsvolle Weise die Selbstheilungskräfte (den „Inneren Heiler“) des Menschen.
Wenn wir uns die Situation des momentanen Gesundheitssystems in Deutschland betrachten, ist es naheliegend, dass es immer wichtiger wird die Menschen aufzuklären, welche Möglichkeiten ihnen zum Erhalt ihrer Gesundheit geboten werden. Immer mehr Leistungen, die nicht mehr durch die Kassen bezahlt werden und ständig steigende Beiträge zwingen die Menschen eigenverantwortlich zu handeln und sich die Fragen zu stellen:

Was kann ich selbst für meine Gesundheit und mein Wohlbefinden tun?
Was hat meine Gesundheit mit mir selbst zu tun?
Welche sanften und alternativen Therapiemöglichkeiten bestehen und wie finde ich z.B. „stimmige“ Phonophorese-TherapeutInnen?
Wie setze ich meine finanziellen Mittel sinnvoll ein?

Für alle Phonophorese-Therapeuten, die bereits auf dieser Seite www.stimmgabeltherapie erfasst sind, gilt bis zum 31. Mai 2012 folgendes Angebot:

Aufnahme in das ausführliche Profil mit eigenen Fotos und individueller Beschreibung des eigenen Angebotes sowie Verlinkung zur eigenen website, Wegbeschreibung zu den Seminar-Praxisräumen

Eröffungsangebot bis 31.5.2012 : € 85.- brutto einmalige Einstellungsgbühr ohne Folgekosten, ab dem 31.5.2012: € 100.- brutto

Übrigens: für € 65.- pro Jahr kann jeder auch seine eigenen Termine einstellen (Buchung direkt über www.ohne-grenzen.net)

Christine von Münster (christine.v.muenster@web.de) betreut dieses Projekt auf der organisatorischen Seite, das Online-Portal wird auf der technischen Seite betreut vom Webdesigner Thomas Pelletier                            (www.ohne-grenzen.net), juristisch beraten wird es vom Rechtsanwalt Michel Jansen (www.rajansen.com)

Interessenten wenden sich bitte direkt per mail an Christine von Münster, die Ihnen die ausführlichen Infos zurückmailt

 

Stimmgabel-Ausbildung zum Schwingungstherapeuten startet in Linz/ Österreich

Vom 19.-22. Januar 2012 fand in Linz in Österreich das erste Intensiv-Seminar 2012 der Ausbildungsreihe zum Schwingungstherapeuten (nach Thomas Künne) statt, sinnigerweise und symbolisch wertvoll im „Zaubertal“. Dort werden auch die weiteren fünf Intensiv-Kurse stattfinden (Termine auf www.schwingung-als-weg.de). Auf den obigen Foto-Impressionen erhält man bereits einen Eindruck, wie tief und „intensiv“ diese Erfahrung für Körper, Geist und Seele wirkt. Zudem bot das Wetter im Außen das gesamte Kaleidoskop von Sonne, Regen (bei minus vier Grad), Schnee, Matsch, Hochwasser. Was will man mehr an inneren und äußeren Schwingungen?

Interessenten für die weiteren Kurse melden sich bitte (an) bei:

BUCHUNG UND VERANSTALTER:
LebensRaum
Angelika Platzer
Telefon: +43 (0) 664 / 4757900
E-Mail: LebensRaum@gmx.net

 

(Neue) Schwingungstherapeuten braucht das Land….

…..und bekommt sie auch.
Wieder haben TeilnehmerInnen erfolgreich die Ausbildungsreihe der Stimmgabel-Seminare Intensiv I-VI besucht und ihre Abschlussprüfungen in Theorie und Praxis bestanden.

Sie werden ihr Wissen und Können über die „Heilende Kraft der Planetenschwingungen“ mittels Phonophorese anwenden, um KlientInnen

bei der Aktivierung ihrer Selbstheilungskräfte und ihres inneren Heilers zu helfen.

 

Sie suchen einen „stimmigen“ Phonophorese-Therapeuten oder Therapeutin (in Ihrer Nähe)?

Ihre Suche unterstützt sofort die Rubrik „Ausbildung und Therapeuten“ auf dieser website