Schlagwort-Archiv: sanfte Behandlung

Neue Ausbildungszyklen zum Schwingungstherapeuten (nach Thomas Künne) beginnen im Februar 2015

schwingung-als-wegAuf der Website www.schwingung-als-weg.de können Sie sich einen verständlichen und aussagekräftigen Überblick über alle Termine zu Schnupperkursen, Wochenend-Seminaren und dem kompletten Ausbildungszyklus zum Schwingungstherapeuten  in Deutschland und der Schweiz verschaffen.

Hier finden Sie auch die Kontaktdaten zur Buchung oder weiteren Information.

Ausbildung zum Schwingungstherapeuten 2014 startet in Limburg/ Lahn

Intensiv I in Limburg Feb 2014

Vom 13.-16. Februar 2014 wurden am Fischmarkt 5 in Limburg die Archetypen MARS (Widder, VENUS (Stier), MERKUR (Zwillinge) und MOND (Krebs) mit den entsprechenden Planetenstimmgabeln im Modul Intensiv I eingeschwungen. Jeder der vier Tage dieses Moduls beschäftigte sich ausschliesslich mit einem Urprinzip, so werden im kommenden Modul Intensiv II SONNE (Löwe), MERKUR (Jungfrau), VENUS ( Waage) sowie PLUTO (Skorpion), in Intensiv III JUPITER (Schütze), SATURN (Steinbock), URANUS (Wassermann) und NEPTUN (Fische) in Meditationen sowie Balancings über Gehör, Akupunkturpunkte oder Chakren erfühlt, erlebt und verstanden. Nähere Infos, Termine und Buchung unter www.schwingung-als.weg.de

„Neue“ zertifizierte „SchwingungstherapeutInnen nach Thomas Künne“ in Ö, CH und D

Intensiv VI in Limburg/Lahn

 

Die  „Schwingungs-Familie“ nach Schwingung als Weg wächst und wächst….Nach erfolgreichen theoretischen und praktischen Prüfungen anlässlich der Intensiv VI Stimmgabelseminare in Linz (Österreich), Riedikon (Schweiz) und Limburg/ Lahn (Deutschland) gab es allerorts glückliche und zertifizierte Absolventen, die fortan ihr Wissen und Können in ihren jeweiligen Heimatregionen zum Wohle ihrer Klienten anbieten, um deren inneren Heiler und Selbstheilungskräfte mittels Phonophorese (Stimmgabeltherapie) zu aktivieren, Motto: „GESUND DURCH SCHWINGUNG“. Ab sofort können auf www.schwingung-als-weg.de die Termine für die Ausbildungsreihe 2014 gesehen und gebucht werden.

 

Be-schwingte Schweizer Impressionen

Unter der fachfraulichen Organisation von Maria Barbara Zihlmann fand ein weiterer Kurs der Intensiv-Reihe zur Stimmgabeltherapie nach Schwingung als Weg statt (www.lebenskraft-schwingung.ch)

Schwerpunkt diesmal waren MERIDIANE, unsere inneren Flüsse, die wir mittels Stimmgabeltherapie auf sanfte und wirkungsvolle Weise einschwingen können. Ziel dabei ist es immer, in unserem Körperland die „richtige“ Menge an Chi/ Lebensenergie (wieder) in Fluss zu bringen, Blockaden und Ver-Stimmungen aufzulösen und Vitalität und Freude unbeschwert Planetenschwingungs-Mandalas DSCN0929 DSCN0937fliessen zu lassen.

Alle Seminare mit Thomas Künne vermitteln ganzheitliche Erlebnisse im Sinne von Goethes Erkenntnis: „Wenn Ihr es nicht erfühlet, Ihr werdet es nicht erjagen!“, auf Grundlage der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), der Archetypischen Medizin (nach Ruediger Dahlke) und  vor allem der Phonophorese ( nach Schwingung als Weg). Mit wieviel (Lebens-)freude und Engagement diese Seminar verbunden sind, mögen diese Bilder aus Riedikon bei Zürich zum Ausdruck bringen!

 

 

 

Neue Seminarzyklen zu „SchwingungstherapeutIn nach Thomas Künne“ beginnen

Es ist wieder soweit: Die Intensiv-Reihe beginnt, und zwar zunächst in Linz (Österreich) am Donnerstag, den 24. Januar 2013 mit Intensiv I (Nähere Infos über Ort, Inhalt und auch Buchung hier .                        Zur Info: im Jahre 2013 wird Ausbildungszyklus Intensiv I-IV zum „Schwingungstherapeut nach Thomas Künne in Deutschland (Limburg an der Lahn), zweimal in Österreich (in Linz und Gamlitz, Südsteiermark in TamanGa, dem Gesundheitsresort von Ruediger Dahlke) und auch in malerischen der Schweiz angeboten (in Riedikon) .

Die einzelnen Module müssen übrigens nicht alle am selben Ort besucht werden. So können die Teilnehmer frei wählen, welches Seminar lokal und zeitlich gerade stimmig ist. Auch laden die liebevoll gewählten Städte, Regionen und Landschaften neben dem Besuch des Stimmgabel-Seminars auch zum Verweilen an zusätzlich Erholungstagen geradezu ein. Wer ein Seminar verpasst hat, kann es im Laufe des Jahres an anderer Stelle „nachholen“. Oder auf das nächste Jahr verlegen, denn der Zyklus muss nicht zwingend in einem Jahr absolviert werden. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass innerhalb einer Seminargruppe sehr schnell Schwingungen der Gemeinschaft entstehen, die zu Freundschaften, Kooperationen und gegenseitigen Hilfestellungen führen, die vom Seminarleiter nicht nur erwünscht, sondern auch nach Kräften unterstützt werden.

Noch was: Die Seminare Intensiv I-IV können in belieber Reihenfolge besucht werden, Intensiv V und Intensiv VI erst nach Intensiv I-VI (mit Thomas Künne abgesprochene Ausnahmen bestätigen hier die Regel). Es empfiehlt sich, sogleich zu buchen, da nur noch wenige Restplätze (für Intensiv I) vorhanden sind.

Das kosmische Netzwerk präsentiert all-umfassende Ganzheitlichkeit

www.das-kosmische-netzwerk.de
www.das-kosmische-netzwerk.de

Die Titelseite der (neuen) website www.das-kosmische-netzwerk.de zeigt einen Wanderer (frei nach Caspar David Friedrich), der hinausblickt in die unendliche Weite des Universums. Sie möchte symbolisch an uns Menschen erinnern, die Orientierung auf ihrem  Erkenntnisweg durch ihr Leben suchen. Dabei haben sie oft das Gefühl, von  so Vielem getrennt zu sein, bisweilen auch von sich selbst. Doch diese Trennung existiert nur in unseren Köpfen. Wer genau hinhört, kann aus der Sprache des Universums diese Worte erkennen: „Alles ist in allem und alles ist in Dir, denn Du bist Sternenstaub, der sich für die Zeit Deines Lebens als menschliches Wesen offenbart. Ich bin Du und Du bist Ich. Wir sind eins!“

www.das-kosmische-netzwerk.de präsentiert ganzheitlich sämtliche Seiten (von und mit Thomas Künne) zur Phonophorese/ Stimmgabeltherapie, zur Astrologie, zur Bewusstwerdung oder zur Schwingung als Duft, Bild oder auch Musik. etc. Diese Seite möchte auf einen Blick für eine (schnelle) Orientierung sorgen und den Weg frei machen für ein tieferes Erkennen, Erfühlen und Eintauchen in das jeweilige Thema. Dafür ist sie entstanden und wünscht allen Besuchern von Herzen ein Empfinden des harmonischen kosmischen Ein-Klangs.

Das Online-Portal www.NETZWERK-SCHWINGUNG.de öffnet seine Pforten

Herzlich willkommen auf dem Onlineportal NETZWERK SCHWINGUNG,  in welchem Sie Phonophorese-TherapeutInnen in Ihrer Nähe (in deutschsprachigen Raum von D, Ö und CH) finden. Zur leichteren Suche sind diese nach Name, Ort oder auch Bundesland/Kanton sortiert.

www.netzwerk-schwingung.de
www.netzwerk-schwingung.de

 

Das Onlineportal NETZWERK SCHWINGUNG stellt sich nicht gegen klassische, medizinische Therapien oder grenzt sie aus. Im Gegenteil, nur gemeinsame, sinnvolle und verbindende Maßnahmen zum Erhalt der Gesundheit eines jeden Menschen sind wünschenswert.

Die Phonophorese (Stimmgabel-Therapie) aktiviert auf angenehme und wirkungsvolle Weise die Selbstheilungskräfte (den „Inneren Heiler“) des Menschen.
Wenn wir uns die Situation des momentanen Gesundheitssystems in Deutschland betrachten, ist es naheliegend, dass es immer wichtiger wird die Menschen aufzuklären, welche Möglichkeiten ihnen zum Erhalt ihrer Gesundheit geboten werden. Immer mehr Leistungen, die nicht mehr durch die Kassen bezahlt werden und ständig steigende Beiträge zwingen die Menschen eigenverantwortlich zu handeln und sich die Fragen zu stellen:

Was kann ich selbst für meine Gesundheit und mein Wohlbefinden tun?
Was hat meine Gesundheit mit mir selbst zu tun?
Welche sanften und alternativen Therapiemöglichkeiten bestehen und wie finde ich z.B. „stimmige“ Phonophorese-TherapeutInnen?
Wie setze ich meine finanziellen Mittel sinnvoll ein?

Für alle Phonophorese-Therapeuten, die bereits auf dieser Seite www.stimmgabeltherapie erfasst sind, gilt bis zum 31. Mai 2012 folgendes Angebot:

Aufnahme in das ausführliche Profil mit eigenen Fotos und individueller Beschreibung des eigenen Angebotes sowie Verlinkung zur eigenen website, Wegbeschreibung zu den Seminar-Praxisräumen

Eröffungsangebot bis 31.5.2012 : € 85.- brutto einmalige Einstellungsgbühr ohne Folgekosten, ab dem 31.5.2012: € 100.- brutto

Übrigens: für € 65.- pro Jahr kann jeder auch seine eigenen Termine einstellen (Buchung direkt über www.ohne-grenzen.net)

Christine von Münster (christine.v.muenster@web.de) betreut dieses Projekt auf der organisatorischen Seite, das Online-Portal wird auf der technischen Seite betreut vom Webdesigner Thomas Pelletier                            (www.ohne-grenzen.net), juristisch beraten wird es vom Rechtsanwalt Michel Jansen (www.rajansen.com)

Interessenten wenden sich bitte direkt per mail an Christine von Münster, die Ihnen die ausführlichen Infos zurückmailt

 

Persönliche Schwingungs-Mandalas

 

copyright Fotos Michael Memminger

Wenn es Schwingungen gibt, die uns schaden, dann muss es auch Schwingungen geben, die uns Gutes tun. Nichts anderes besagt das kosmische und allgemeingültige Gesetz der Polarität allen Lebens. Jede(r), der schon einmal mittels Stimmgabeln die Resonanz mit Planetenschwingungen (er)spüren durfte, der weiß um deren sanfte und heilsame Wirkung für Körper, Geist und Seele.

Das Online Portal www.schwingung-des-lebens veranschaulicht die persönlichen und individuellen Schwingungen des Menschen. Sie erklärt, dass wir in unserem Geburtshoroskop (Radix) wie in einem (offenen) Buch lesen können, um uns und die Welt als Spiegel besser zu verstehen. In diesem individuellen „Sternenabdruck“ können wir zugleich ein Schwingungsmuster erkennen, welches so einzigartig  ist wie der Fingerabdruck eines Menschen. Mittels Phonophorese und den entsprechenden Stimmgabeln können wir unser Schwingungsmuster „ganzheitlich“ erfahren. Wie sagte schon Johann Wolfgang von Goethe: “ Wenn Ihr es nicht erfühlet, Ihr werdet es nicht erjagen“

In Kooperation mit dem Schwingungskünstler Michael Memminger (www. magicaqua.de) können wir nun mittels Wasserklangbildern diese persönlichen Schwingungen sichtbar machen. Zwei dieser faszinierenden Schwingungs-Mandalas sind am Beginn dieses Artikels zu sehen: Sie zeigen Glückspunkt- und Mondknotenumlaufschwingung von Thomas Künne.

Das klingt nicht nur magisch, sondern das ist es auch: Wasser wird in einem runden Gefäß mit der individuell errechneten Frequenz eingeschwungen und mit dem stimmigen Licht (= Oktavierung der hörbaren Schwingung in den sichtbaren Bereich) angestrahlt. Michael Memminger fotografiert nun die schwingende Wasseroberfläche, fertig ist das persönliche Schwingungs-Mandala von einmaliger Schönheit.

Wir alle wissen, dass wir mit “ Bildern“  in Resonanz gehen. Wir können nur erahnen, welche heilsamen Wirkungen der Anblick unser eigenen „Seelen-Bilder“ auf uns hat. Diese Seelen-Bilder sind zugleich Mandalas.

Mandala bedeutet „Kreis“, jeder Kreis hat eine Mitte- und diese ist das Ziel all´ unseres Tuns. In unserer Mitte finden wir Balance, Harmonie und Ausgeglichenheit, unsere Welt befindet sich im Lot. Sie ist auch der Sitz unseres Inneren Heilers und Selbstheilungskräfte- von innen heraus.

Jede Medi-tation ist ein Weg ist unsere Mitte und auch Medi-zin sollte in ihrem ureigensten Sinne den Menschen dorthin geleiten. Die meditative Betrachtung unseres persönlichen Mandalas kann wie die Schwingung der persönlichen Stimmgabeln uns dabei helfen, mit uns selbst in Resonanz zu gehen. Sie führt uns wie von selbst nach innen, in unsere Mitte.

Jeder Blick auf „unser“ Mandala fühlt sich wie optisches Einschwingen unserer inneren Seelenstruktur an- raus aus der Verstimmung und hinein in Ein-Klang und inneres Geichgewicht. Und somit eine wunder-volle optische Ergänzung zur sanften Stimmgabeltherapie, ein weiterer Schritt hin zur Ganzheit.

Sie können Ihr individuelles Schwingungs-Mandala (Pers.Schwingung, Schwingung des Glückspunktes oder Mondknotenumlaufes) unter Persönliche Schwingungen bestellen auf www.magicaqua.de

 

 

 

(Neue) Schwingungstherapeuten braucht das Land….

…..und bekommt sie auch.
Wieder haben TeilnehmerInnen erfolgreich die Ausbildungsreihe der Stimmgabel-Seminare Intensiv I-VI besucht und ihre Abschlussprüfungen in Theorie und Praxis bestanden.

Sie werden ihr Wissen und Können über die „Heilende Kraft der Planetenschwingungen“ mittels Phonophorese anwenden, um KlientInnen

bei der Aktivierung ihrer Selbstheilungskräfte und ihres inneren Heilers zu helfen.

 

Sie suchen einen „stimmigen“ Phonophorese-Therapeuten oder Therapeutin (in Ihrer Nähe)?

Ihre Suche unterstützt sofort die Rubrik „Ausbildung und Therapeuten“ auf dieser website

 

 

 

www.schwingung-als-weg.de erstrahlt im neuen Glanz

www.schwingung-als-weg.de
www.schwingung-als-weg.de

Mit Erscheinen der 1. Auflage des Phonophorese-Klassikers „Die heilende Kraft der Planetenschwingungen“ von Thomas Künne/ Inge Schubert ging auch diese Internet-Plattform von Schwingung als Weg online. Nun, nach einigen Jahren, weiteren Auflagen, Audio-CD und Büchern zur Phonophorese , zeigt sich www.schwingung-als-weg.de noch aktueller, informativer und be-schwingter.

Thomas Künne sagt dazu: “ Der Phonophorese-Zug nimmt richtig Fahrt auf! Das zeigt sich in den Abverkaufszahlen der Bücher im Mankau-Verlag ebenso wie in der stets steigenden Anzahl der von mir ausgebildeten Phonophorese-Therapeuten oder auch den rasant zunehmenden Zugriffszahlen auf meine Internet-Seiten. Mit www.schwingung-als-weg.de möchte ich ein solides Fundament zur Information über Theorie und Praxis der Phonophorese zur Verfügung stellen“.

Und weiter:“ Damit nicht genug! Als Fische-Geborener sehe ich meine persönliche Berufung auch darin, kosmische Zusammenhänge anschaulich und ganzheitlich erlebbar zu vermitteln. Aus eigener Erfahrung weiß ich: „Alles ist in allem und alles ist in mir“. In Wirklichkeit sind wir EINS mit dem Kosmos, der Welt und der gesamten Schöpfung, eine Trennung gibt es nur in unseren Köpfen. Die heilende Kraft der Planetenschwingungen mittels Stimmgabeln macht aus einem trennenden „Entweder-Oder“ ein verbindendes „Sowohl-Als Auch“, sie lässt uns die Formel des Paracelsus Mikrokosmos= Makrokosmos auf sanfte und be-schwingte Weise in unserem Körperland erfahren und erfühlen. Nun kann im Wassermann- Zeitalter (wieder) zusammenwachsen, was zusammengehört.“

Thomas Künne ergänzt: „Meinem web-Designer Thomas Pelletier (www.ohne-grenzen.net) glühen sicherlich die Finger. Denn in diesem Jahr haben wir gemeinsam ein „Kosmisches Netzwerk“ an Internet-Plattformen kreiert, das sowohl dem interessierten Laien wie auch dem erfahrenen Therapeuten oder Wissenschaftler ein breitgefächertes Spektrum an Aha-Erlebnissen, Know-How und Background-Informationen kostenlos anbieten möchte.“

Hier die momentanen links dieses „Kosmischen Netzwerkes“ auf einen Blick:

www.quelle-der-kraft.de (Astrologie)
www.schwingung-als-weg.de (Planetenschwingung)
www.schwingung-des-lebens.de (Pers. Schwingungen)
www.der-kosmische-mensch.de (Mikrokosmos= Makrokosmos)
www.stimmgabeltherapie.de (Phonophorese)
www.thomas-kuenne.de