Schlagwort-Archiv: Selbstheilungskräfte

Hans Cousto und Thomas Künne

Interview mit Hans Cousto und Thomas Künne: „Wir alle können die Frequenzen der Planeten, von Sonne und Mond für unser Wohlbefinden nutzen!“

„Seitdem es möglich ist, die Frequenzen der Planeten zu berechnen, haben sich zahlreiche Wissenschaftler, Künstler und Musiker mit den Erden-, Mond- und Planetentönen und -farben beschäftigt. Wir alle sind ‚kosmische Menschen‘, wir sind Teil des großen Ganzen; wer in Resonanz mit den kosmischen Schwingungen geht, kann – ganz im Sinne der Archetypischen Medizin nach Dr. Ruediger Dahlke – seine Selbstheilungskräfte aktivieren, hinderliche oder krank machende Blockaden auflösen und eigene Schattenanteile ans Licht bringen und ‚erlösen‘.“ Hans Cousto und Thomas Künne, die gemeinsam kürzlich das Buch „Heilsame Frequenzen“ veröffentlicht haben, erläutern die Planetenfrequenzen und deren Anwendung für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit.“

Interview mit Phonophorese-Experte Thomas Künne und Ärztin Dr. Patricia Nischwitz – Stimmgabeltherapie: Eine Medizin der Zukunft

Künne_Nischwitz

„Die Errungenschaften der Quantenphysik werden salonfähig – inzwischen lesen wir in jeder Illustrierten, dass alles schwingt. Die Medizin der Zukunft wird also eine Schwingungsmedizin sein, die auf sanfte und wirkungsvolle Weise die Selbstheilungskräfte des Menschen aktiviert und ihn da abholt, wo er gerade steht.“ Nach dem großen Erfolg ihrer beiden Stimmgabel-Sets präsentieren der Schwingungstherapeut Thomas Künne und die Allgemeinärztin Dr. Patricia Nischwitz ein „Videobuch“ – eine Film-DVD, auf der leicht verständlich und anschaulich die Grundlagen der Stimmgabeltherapie erklärt und hilfreiche Balancings zur Selbsthilfe bei den häufigsten Alltagsbeschwerden, wie z.B. Kopfweh und Allergien, gezeigt werden.

Zum vollständigen Interview…

 

„Neue“ zertifizierte „SchwingungstherapeutInnen nach Thomas Künne“ in Ö, CH und D

Intensiv VI in Limburg/Lahn

 

Die  „Schwingungs-Familie“ nach Schwingung als Weg wächst und wächst….Nach erfolgreichen theoretischen und praktischen Prüfungen anlässlich der Intensiv VI Stimmgabelseminare in Linz (Österreich), Riedikon (Schweiz) und Limburg/ Lahn (Deutschland) gab es allerorts glückliche und zertifizierte Absolventen, die fortan ihr Wissen und Können in ihren jeweiligen Heimatregionen zum Wohle ihrer Klienten anbieten, um deren inneren Heiler und Selbstheilungskräfte mittels Phonophorese (Stimmgabeltherapie) zu aktivieren, Motto: „GESUND DURCH SCHWINGUNG“. Ab sofort können auf www.schwingung-als-weg.de die Termine für die Ausbildungsreihe 2014 gesehen und gebucht werden.

 

Thomas Künne sagt „Danke schön“

Thomas Künne

Während sich das intensive Jahr 2012 langsam aber sicher seinem Ende nähert, ist es an der Zeit, neben den Wünschen zu Weihnachten auch einmal „Danke schön“ zu sagen. Thomas Künne schreibt: “ Was mit einer Idee anfing, ist heute zu einer „Bewegung“ geworden: Die Phonophorese (nach Schwingung als Weg) möchte mittels Planetenstimmgabeln auf sanfte und wirkungsvolle Weise den Inneren Heiler und die Selbstheilungskräfte des Menschen aktivieren. Von meiner Seite möchte ich neben den zahlreichen Buchveröffentlichungen im Mankau-Verlag auch durch eine gehaltvolle Internetpräsenz allen (kostenlos) die gewünschten Hintergrundinformationen bieten. Wie das Universum wächst auch der Umfang meiner websites; hier der momentane Stand:

www.quelle-der-kraft.de (Astrologie)
www.stufen-der-bewusstheit.de (Wege zur Erkenntnis)
www.schwingung-als-weg.de (Planetenschwingung)
www.netzwerk-schwingung.de (Phonophorese-Therapeuten)
www.schwingung-des-lebens.de (Pers. Schwingungen)
www.der-kosmische-mensch.de (Mikrokosmos= Makrokosmos)
www.stimmgabeltherapie.de (Phonophorese)
www.schwingungssprays.de (Energetische Urprinzipien-Sprays)
www.thomas-kuenne.de

Im Jahre 2012 werden diese Seiten ca. 140.000 Besucher haben, mit stark wachsender Tendenz. Für diese überaus positive Resonanz möchte ich mich herzlich bedanken und allen gesegnete Adventstage wünschen. Ich freue mich schon heute auf ein Wiedersehen in 2013 in Seminaren (siehe: www.schwingung-als-weg.de), auf Vorträgen oder Kongressen.

Herzlichst, Euer Thomas Künne“

 

www.stufen-der-bewusstheit.de

www.stufen-der-bewusstheit.de
www.stufen-der-bewusstheit.de

Die Archetypen tragen die Namen der Planeten unseres Sonnensystems (Mars, Venus, Merkur etc.). Sie verkörpern lt. Carl Gustav Jung das „Kollektiv Unbewusste“ , sie bilden die Grundbausteine der Schöpfung und allen Lebens.Somit sind sie auch Bestandteil der menschlichen Existenz, in Ihrer erlösten wie auch in der unerlösten Form. Die „dunkle“ (unerlöste) Seite zeigt sich, wenn wir (eher unbewusste) Anteile von uns in den Schatten verdrängen. Dort sind sie gezwungen, ein Schattendasein zu führen, von wo sie sich u.a. als Ver-Stimmung, Blockade, Unwohlsein oder Krankheit melden, um sich „Gehör“ zu verschaffen und uns quasi zuzurufen: „Hallo, ich bin auch ein Teil von Dir, bitte beachte mich und kümmere Dich um mich!“ Mit der Stimmgabeltherapie (Phonophorese) können wir auf sanfte und heilsame Weise mit diesen „unerhörten“ Anteilen von uns in Resonanz gehen und eine wohltuende Harmonie durch Aktivierung unserer Selbstheilungskräfte (wieder) herstellen.

Diese neue website www.stufen-der-bewusstheit.de möchte Ihnen bildhaft veranschaulichen, dass wir selbst dazu beitragen müssen und können, aus der Dunkelheit unseres Schattens ins Licht des Bewusstseins zu gelangen. Denn wo z.B. Widder (=Archetyp Mars) draufsteht, ist nicht immer derselbe Widder drin. Im Gegenteil: Auf unterster Bewusstseinsstufe kann ein Messer einen Menschen töten (Täter-Opfer), auf hoher Stufe kann das Messer des Chirurgen Menschenleben retten. Schon in der Bibel steht: „Der Geist steht über der Materie“.

Wir hören und lesen momentan viel vom Bewusstseinssprung im Wassermann-Zeitalter. Was aber die wenigsten wissen (oder wahrhaben wollen): Springen müssen wir selbst! Das kann kein anderer für uns tun. Diese (bewusste) Seite www.stufen-der-bewusstheit.de möchte Ihnen dazu eine hilfreiche Resonanz anbieten.

 

Schwingungs-Mandalas zum Meditieren

Mandala der Persönlichen Schwingung
Mandala der Persönlichen Schwingung von Thomas Künne

 

“ Viele Wege führen nach Rom“, das weiß schon der Volksmund. In Ergänzung dazu könnte man sagen: „…und viele Wege führen in die Mitte“.

Die Phonophorese (Stimmgabel-Therapie) ist ein sanfter und wirkungsvoller Weg in unsere Mitte, hin zu unserem inneren Heiler, hin zu innerer Harmonie und Ausgeglichenheit.  Der Kreis der interessierten Laien wie auch ganzheitlich orientierten Ärzte, Heilpraktiker und Heiler nimmt stetig zu, und zwar im gesunden Maße von „Wachsen statt wuchern“. Auch diese Online-Plattform ist ein lebendiger Beweis dafür, ebenso wie der Erfolg der bisher drei im Mankau-Verlag erschienenen Phonophorese-Bücher, ergänzt durch die Audio-CD “ Heilen mit kosmischen Klängen“.

Eine Abrundung dieser ganzheitlichen Wahrnehmung kann der optische Weg sein, indem wir beim Betrachten unseres Schwingungs-Mandalas ebenfalls in Resonanz gehen mit unserem inneren „Seelenbild“. Flapsig formuliert, könnte man sagen: „Wer mit den Augen seiner Seele sieht, erhört sich mit seinen inneren Ohren“.

Sie können Ihr individuelles Schwingungs-Mandala (Pers.Schwingung, Schwingung des Glückspunktes oder Mondknotenumlaufes) unter Persönliche Schwingungen bestellen auf www.magicaqua.de

 

 

 

 

Persönliche Schwingungs-Mandalas

 

copyright Fotos Michael Memminger

Wenn es Schwingungen gibt, die uns schaden, dann muss es auch Schwingungen geben, die uns Gutes tun. Nichts anderes besagt das kosmische und allgemeingültige Gesetz der Polarität allen Lebens. Jede(r), der schon einmal mittels Stimmgabeln die Resonanz mit Planetenschwingungen (er)spüren durfte, der weiß um deren sanfte und heilsame Wirkung für Körper, Geist und Seele.

Das Online Portal www.schwingung-des-lebens veranschaulicht die persönlichen und individuellen Schwingungen des Menschen. Sie erklärt, dass wir in unserem Geburtshoroskop (Radix) wie in einem (offenen) Buch lesen können, um uns und die Welt als Spiegel besser zu verstehen. In diesem individuellen „Sternenabdruck“ können wir zugleich ein Schwingungsmuster erkennen, welches so einzigartig  ist wie der Fingerabdruck eines Menschen. Mittels Phonophorese und den entsprechenden Stimmgabeln können wir unser Schwingungsmuster „ganzheitlich“ erfahren. Wie sagte schon Johann Wolfgang von Goethe: “ Wenn Ihr es nicht erfühlet, Ihr werdet es nicht erjagen“

In Kooperation mit dem Schwingungskünstler Michael Memminger (www. magicaqua.de) können wir nun mittels Wasserklangbildern diese persönlichen Schwingungen sichtbar machen. Zwei dieser faszinierenden Schwingungs-Mandalas sind am Beginn dieses Artikels zu sehen: Sie zeigen Glückspunkt- und Mondknotenumlaufschwingung von Thomas Künne.

Das klingt nicht nur magisch, sondern das ist es auch: Wasser wird in einem runden Gefäß mit der individuell errechneten Frequenz eingeschwungen und mit dem stimmigen Licht (= Oktavierung der hörbaren Schwingung in den sichtbaren Bereich) angestrahlt. Michael Memminger fotografiert nun die schwingende Wasseroberfläche, fertig ist das persönliche Schwingungs-Mandala von einmaliger Schönheit.

Wir alle wissen, dass wir mit “ Bildern“  in Resonanz gehen. Wir können nur erahnen, welche heilsamen Wirkungen der Anblick unser eigenen „Seelen-Bilder“ auf uns hat. Diese Seelen-Bilder sind zugleich Mandalas.

Mandala bedeutet „Kreis“, jeder Kreis hat eine Mitte- und diese ist das Ziel all´ unseres Tuns. In unserer Mitte finden wir Balance, Harmonie und Ausgeglichenheit, unsere Welt befindet sich im Lot. Sie ist auch der Sitz unseres Inneren Heilers und Selbstheilungskräfte- von innen heraus.

Jede Medi-tation ist ein Weg ist unsere Mitte und auch Medi-zin sollte in ihrem ureigensten Sinne den Menschen dorthin geleiten. Die meditative Betrachtung unseres persönlichen Mandalas kann wie die Schwingung der persönlichen Stimmgabeln uns dabei helfen, mit uns selbst in Resonanz zu gehen. Sie führt uns wie von selbst nach innen, in unsere Mitte.

Jeder Blick auf „unser“ Mandala fühlt sich wie optisches Einschwingen unserer inneren Seelenstruktur an- raus aus der Verstimmung und hinein in Ein-Klang und inneres Geichgewicht. Und somit eine wunder-volle optische Ergänzung zur sanften Stimmgabeltherapie, ein weiterer Schritt hin zur Ganzheit.

Sie können Ihr individuelles Schwingungs-Mandala (Pers.Schwingung, Schwingung des Glückspunktes oder Mondknotenumlaufes) unter Persönliche Schwingungen bestellen auf www.magicaqua.de

 

 

 

Stimmgabel-Ausbildung zum Schwingungstherapeuten startet in Linz/ Österreich

Vom 19.-22. Januar 2012 fand in Linz in Österreich das erste Intensiv-Seminar 2012 der Ausbildungsreihe zum Schwingungstherapeuten (nach Thomas Künne) statt, sinnigerweise und symbolisch wertvoll im „Zaubertal“. Dort werden auch die weiteren fünf Intensiv-Kurse stattfinden (Termine auf www.schwingung-als-weg.de). Auf den obigen Foto-Impressionen erhält man bereits einen Eindruck, wie tief und „intensiv“ diese Erfahrung für Körper, Geist und Seele wirkt. Zudem bot das Wetter im Außen das gesamte Kaleidoskop von Sonne, Regen (bei minus vier Grad), Schnee, Matsch, Hochwasser. Was will man mehr an inneren und äußeren Schwingungen?

Interessenten für die weiteren Kurse melden sich bitte (an) bei:

BUCHUNG UND VERANSTALTER:
LebensRaum
Angelika Platzer
Telefon: +43 (0) 664 / 4757900
E-Mail: LebensRaum@gmx.net

 

(Neue) Schwingungstherapeuten braucht das Land….

…..und bekommt sie auch.
Wieder haben TeilnehmerInnen erfolgreich die Ausbildungsreihe der Stimmgabel-Seminare Intensiv I-VI besucht und ihre Abschlussprüfungen in Theorie und Praxis bestanden.

Sie werden ihr Wissen und Können über die „Heilende Kraft der Planetenschwingungen“ mittels Phonophorese anwenden, um KlientInnen

bei der Aktivierung ihrer Selbstheilungskräfte und ihres inneren Heilers zu helfen.

 

Sie suchen einen „stimmigen“ Phonophorese-Therapeuten oder Therapeutin (in Ihrer Nähe)?

Ihre Suche unterstützt sofort die Rubrik „Ausbildung und Therapeuten“ auf dieser website

 

 

 

www.schwingung-als-weg.de erstrahlt im neuen Glanz

www.schwingung-als-weg.de
www.schwingung-als-weg.de

Mit Erscheinen der 1. Auflage des Phonophorese-Klassikers „Die heilende Kraft der Planetenschwingungen“ von Thomas Künne/ Inge Schubert ging auch diese Internet-Plattform von Schwingung als Weg online. Nun, nach einigen Jahren, weiteren Auflagen, Audio-CD und Büchern zur Phonophorese , zeigt sich www.schwingung-als-weg.de noch aktueller, informativer und be-schwingter.

Thomas Künne sagt dazu: “ Der Phonophorese-Zug nimmt richtig Fahrt auf! Das zeigt sich in den Abverkaufszahlen der Bücher im Mankau-Verlag ebenso wie in der stets steigenden Anzahl der von mir ausgebildeten Phonophorese-Therapeuten oder auch den rasant zunehmenden Zugriffszahlen auf meine Internet-Seiten. Mit www.schwingung-als-weg.de möchte ich ein solides Fundament zur Information über Theorie und Praxis der Phonophorese zur Verfügung stellen“.

Und weiter:“ Damit nicht genug! Als Fische-Geborener sehe ich meine persönliche Berufung auch darin, kosmische Zusammenhänge anschaulich und ganzheitlich erlebbar zu vermitteln. Aus eigener Erfahrung weiß ich: „Alles ist in allem und alles ist in mir“. In Wirklichkeit sind wir EINS mit dem Kosmos, der Welt und der gesamten Schöpfung, eine Trennung gibt es nur in unseren Köpfen. Die heilende Kraft der Planetenschwingungen mittels Stimmgabeln macht aus einem trennenden „Entweder-Oder“ ein verbindendes „Sowohl-Als Auch“, sie lässt uns die Formel des Paracelsus Mikrokosmos= Makrokosmos auf sanfte und be-schwingte Weise in unserem Körperland erfahren und erfühlen. Nun kann im Wassermann- Zeitalter (wieder) zusammenwachsen, was zusammengehört.“

Thomas Künne ergänzt: „Meinem web-Designer Thomas Pelletier (www.ohne-grenzen.net) glühen sicherlich die Finger. Denn in diesem Jahr haben wir gemeinsam ein „Kosmisches Netzwerk“ an Internet-Plattformen kreiert, das sowohl dem interessierten Laien wie auch dem erfahrenen Therapeuten oder Wissenschaftler ein breitgefächertes Spektrum an Aha-Erlebnissen, Know-How und Background-Informationen kostenlos anbieten möchte.“

Hier die momentanen links dieses „Kosmischen Netzwerkes“ auf einen Blick:

www.quelle-der-kraft.de (Astrologie)
www.schwingung-als-weg.de (Planetenschwingung)
www.schwingung-des-lebens.de (Pers. Schwingungen)
www.der-kosmische-mensch.de (Mikrokosmos= Makrokosmos)
www.stimmgabeltherapie.de (Phonophorese)
www.thomas-kuenne.de