Das Online-Portal www.NETZWERK-SCHWINGUNG.de öffnet seine Pforten

Herzlich willkommen auf dem Onlineportal NETZWERK SCHWINGUNG,  in welchem Sie Phonophorese-TherapeutInnen in Ihrer Nähe (in deutschsprachigen Raum von D, Ö und CH) finden. Zur leichteren Suche sind diese nach Name, Ort oder auch Bundesland/Kanton sortiert.

www.netzwerk-schwingung.de
www.netzwerk-schwingung.de

 

Das Onlineportal NETZWERK SCHWINGUNG stellt sich nicht gegen klassische, medizinische Therapien oder grenzt sie aus. Im Gegenteil, nur gemeinsame, sinnvolle und verbindende Maßnahmen zum Erhalt der Gesundheit eines jeden Menschen sind wünschenswert.

Die Phonophorese (Stimmgabel-Therapie) aktiviert auf angenehme und wirkungsvolle Weise die Selbstheilungskräfte (den „Inneren Heiler“) des Menschen.
Wenn wir uns die Situation des momentanen Gesundheitssystems in Deutschland betrachten, ist es naheliegend, dass es immer wichtiger wird die Menschen aufzuklären, welche Möglichkeiten ihnen zum Erhalt ihrer Gesundheit geboten werden. Immer mehr Leistungen, die nicht mehr durch die Kassen bezahlt werden und ständig steigende Beiträge zwingen die Menschen eigenverantwortlich zu handeln und sich die Fragen zu stellen:

Was kann ich selbst für meine Gesundheit und mein Wohlbefinden tun?
Was hat meine Gesundheit mit mir selbst zu tun?
Welche sanften und alternativen Therapiemöglichkeiten bestehen und wie finde ich z.B. „stimmige“ Phonophorese-TherapeutInnen?
Wie setze ich meine finanziellen Mittel sinnvoll ein?

Für alle Phonophorese-Therapeuten, die bereits auf dieser Seite www.stimmgabeltherapie erfasst sind, gilt bis zum 31. Mai 2012 folgendes Angebot:

Aufnahme in das ausführliche Profil mit eigenen Fotos und individueller Beschreibung des eigenen Angebotes sowie Verlinkung zur eigenen website, Wegbeschreibung zu den Seminar-Praxisräumen

Eröffungsangebot bis 31.5.2012 : € 85.- brutto einmalige Einstellungsgbühr ohne Folgekosten, ab dem 31.5.2012: € 100.- brutto

Übrigens: für € 65.- pro Jahr kann jeder auch seine eigenen Termine einstellen (Buchung direkt über www.ohne-grenzen.net)

Christine von Münster (christine.v.muenster@web.de) betreut dieses Projekt auf der organisatorischen Seite, das Online-Portal wird auf der technischen Seite betreut vom Webdesigner Thomas Pelletier                            (www.ohne-grenzen.net), juristisch beraten wird es vom Rechtsanwalt Michel Jansen (www.rajansen.com)

Interessenten wenden sich bitte direkt per mail an Christine von Münster, die Ihnen die ausführlichen Infos zurückmailt

 

Schreibe einen Kommentar