Kategorie-Archiv: Aktuelles

Linderung bei Allergien - Wirkpunkte für Stimmgabelanwendungen

Linderung bei Allergien

Die Phonophorese kann Allergien nicht heilen, doch sie ist ein wirksames Heilsystem zur Linderung vielfältiger Symptome von allergischen Reaktionen. Die vorgeschlagenen Wirkpunkte (= Energiepunkte) helfen dem Körper in der Harmonisierung und Stabilisierung und aktivieren die Selbstheilungskräfte.

Zu den körperlichen und seelischen Symptomen bei Allergien gehören u.a. Atembeschwerden, Juckreiz, Fieber, aufgequollene Augen, Hautreaktionen und Schwindel. Die bewusste Bearbeitung kann gelingen, wenn wir die Symbolik der Allergene verstehen und sie bewusst in unser Leben hereinlassen, anstatt sie allergisch zu bekämpfen.

Für die Linderung der Blockade werden u.a. die folgenden „stimmigen“ Wirkpunkte empfohlen:

1) Energiepunkt Niere 27
In der Vertiefung unterhalb des Schlüsselbeins neben dem Brustbein.
-> Hilfreich bei Allergien mit Druckgefühl (vor allem in der Brust), Atembeschwerden und Hustenreaktionen

2) Energiepunkt Dreifacher Erwärmer 5
Drei Fingerbreit oberhalb der Handgelenksfalte, auf der Oberseite des Unterarms zwischen Elle und Speiche
-> Anzuwenden bei allen allergischen Reaktionen, steigert das körpereigene Immunsystem

3) Energiepunkt Dickdarm 11
Am oberen äußeren Ende der Ellbogenfalte.
-> Lindert entzündliche Reaktionen und Prozesse (Juckreiz, Nesselsucht, Fieber)

4) Energiepunkt Konzeptionsgefäß 6
Teilt man die Strecke vom Nabel bis zur Schambeinoberkante in fünf gleiche Teile, liegt dieser Punkt ein gutes Fünftel unterhalb des Nabels.
-> Besonders hilfreich bei Allergien, die Schwäche, Erschöpfung, Schlafprobleme, Verstopfung oder Blähungen hervorrufen

5) Energiepunkt Magen 36
Vier Fingerbreit unterhalb der Kniescheibe am Bein außen.
-> Stabilisiert und kräftigt den gesamten Körper, lindert und beugt Allergien vor.

Zwei weitere Punkte (6 und 7) siehe „Stimmgabel-Set: Die Kosmische Hausapotheke von A – Z“ (S. 36) von Künne/Nischwitz

Die Stimmgabeltherapie kombiniert kosmische Weisheit mit wissenschaftlicher Erkenntnis zu einer effektiven Heilmethode

Die Selbstheilungskräfte in Stimmung bringen

Stimmgabeltherapie kombiniert kosmische Weisheit mit wissenschaftlicher Erkenntnis

Thomas Künne hat im Heilen mit Stimmgabelschwingungen seine Berufung gefunden. Seine zahlreichen Seminare und Bücher bieten sowohl interessierten Laien als auch professionellen Therapeuten die Möglichkeit, seelische Blockaden und körperliche Beschwerden nebenwirkungsfrei zu behandeln.

Tonpunktur zur Vorsorge und Gesunderhaltung
„Unter Stimmgabeltherapie, auch Phonophorese oder Tonpunktur genannt, verstehen wir eine sanfte und ‚beschwingte‘ Heilmethode; sie bezeichnet das Arbeiten mit (hörbaren) Planetenfrequenzen, die mittels Hörsinn oder durch Setzen von Stimmgabeln auf Akupunkturpunkte, Meridiane und Chakren ihre Wirkung in unser Körperland einschwingen.“ So definiert Thomas Künne seinen ganzheitlichen Ansatz, der verschiedene traditionelle Heilsysteme und neueste Forschungsergebnisse kombiniert. Der studierte Germanist, Künstler und ehemalige Manager eines internationalen Konzerns hat seine Lebensaufgabe darin gefunden, Menschen auf ihrem Weg zur Aktivierung ihres „Inneren Heilers“ und ihrer Selbstheilungskräfte zu unterstützen und zu begleiten.

(Foto: Stefan Dokoupil)

Stimmgabeltherapeuten

Neue Stimmgabeltherapeuten

Fröhlich beschwingt: Das Bild zeigt  Seminarteilnehmer/innen, die allesamt ihre Prüfung zum Stimmgabeltherapeuten nach Thomas Künne (Seminarleiter) erfolgreich bestanden haben. Der kürzlich beendete Abschlusskurs der Ausbildungsreihe „Stimmgabel-Seminare Intensiv I bis Intensiv VI“ hatte das „Schwingungsmuster“ des Menschen zum Mittelpunkt.

Die Kurse Intensiv I bis III beleuchten die Archetypen Mars, Venus, Merkur, Mond, Sonne, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und Pluto,
deren mögliche Blockaden (laut archetypischer Medizin nach Ruediger Dahlke) sowie Stimmgabelanwendungen zu deren Linderung. Im Kurs Intensiv IV werden die 12 Hauptmeridiane eingeschwungen und in Fluss gebracht, im Kurs „Intensiv V“ werden (mögliche) Spannungsfelder bearbeitet.

Herzlichen Glückwunsch – und auf eine beschwingte Zukunft!

Stimmgabeltherapie-Anwendung durch Thomas Künne

Stimmgabeltherapie: Vom Nischen-Phänomen zum Lebenshilfe-Netzwerk

In Planetenfrequenzen gestimmte Stimmgabeln tragen dazu bei, körperliche Blockaden und seelische Verstimmungen aufzulösen. Was zunächst nach Esoterik klingt, hat sich dank der Arbeit des Stimmgabeltherapeuten, Ausbilders und Autors Thomas Künne zu einer praktischen, attraktiven und erfolgreichen Therapieform entwickelt.

Wohltuende und wohltönende Vibrationen
Die sanfte Heilmethode der Phonophorese gewinnt immer mehr Anhänger. Denn sie ist leicht und jederzeit anwendbar – und dabei ohne jedes Risiko. Durch das gezielte Aufsetzen der in Schwingung versetzten Stimmgabel auf Akupunkturpunkte oder Chakren (Energiezentren) nimmt der Körper eine spürbare Vibration auf, die die Menschen als sehr wohltuend empfinden.
Die Stimmgabeln können im körperlichen Bereich z. B. bei Erkältungen, Verkrampfungen und Verspannungen, aufsteigenden Schmerzen und Knieproblemen helfen und zur Reinigung der Leber angewendet werden; im seelischen Bereich kommen sie unter anderem bei Unruhezuständen, Lampenfieber, Konzentrationsstörungen, zur Steigerung von Aufnahmebereitschaft und Vitalität, Freude, Lust und Sexualenergie, Lebensenergie und Partnerschaft zum Einsatz.
„So wie ein Klangkörper neu gestimmt werden kann, können Disharmonien und Verstimmungen des Körpers, der Seele und des Geistes durch die geeignete Frequenz harmonisiert werden“, fasst Thomas Künne, Berater in psychosomatischer Medizin und inzwischen einer der wichtigsten Autoren und Ausbilder im Bereich der Schwingungstherapie, seinen Ansatz zusammen.

(Foto: Stefan Dokoupil)

Online-Webinare mit Thomas Künne

Im September: Nächste Stimmgabeltherapie-Webinare von Thomas Künne

Möchten Sie unseren Stimmgabeltherapie-Experten Thomas Künne „hautnah“ kennenlernen, hören und sehen, auch wenn Sie eventuell nicht mobil sind oder gerade keine Möglichkeit haben, zum nächsten Vortrag oder Seminar zu reisen?

Thomas Künne hält demnächst wieder Online-Vorträge zur Stimmgabeltherapie – für Einsteiger und für Fortgeschrittene. Dabei besteht auch die Möglichkeit, Fragen an den Referenten zu stellen. Technische Grundvoraussetzung sind ein Laptop oder PC mit Lautsprecher und Internetzugang.

Die nächsten Webinare von Thomas Künne:

  • 12.9.2016 (Mo), 19 – 20 Uhr: Stimmgabeltherapie für Einsteiger. Zum Webinar …
  • 26.9.2016 (Mo), 19 – 20 Uhr: Stimmgabeltherapie für FortgeschritteneZum Webinar …

Neues Grundlagenbuch: „Heilsame Frequenzen“ von Hans Cousto und Thomas Künne

„… und das Universum sprach zur suchenden Seele: Alles ist in allem und alles ist in Dir, denn Du bist Sternenstaub, der sich in der Zeit Deines Lebens als menschliches Wesen offenbart. Ich bin Du und Du bist Ich, wir sind eins!“

Dieser Gedanke von Thomas Künne bringt die Kernaussage des neuen Buches „Heilsame Frequenzen“ zum Ausdruck:  Makrokosmos (Universum) und Mikroskosmos (Mensch) sind verbunden, sind eins. Sie schwingen miteinander und machen so aus einem einsamen Alleinsein ein verbindendes All-Eins-Sein! Was sich zuerst vielleicht etwas „abgehoben“ anhört, ist in Wirklichkeit gar nicht so schwer zu erreichen. Die Autoren dieses Buches möchten uns auf verständliche Weise nahebringen, wie wir die Schwingungen des Universums beziehungsweise der Planeten für uns im Alltag nutzen und diese heilende Kraft ganzheitlich erfahren können.

Dazu führt Hans Cousto zuerst in die wissenschaftlichen Grundlagen des Phänomens der „Kosmischen Oktave“ ein. Er schildert, auch für den Laien nachvollziehbar, wie wir die Umlaufbahnen von Planeten in eine für uns Menschen hörbare Frequenz umrechnen und die Planetentöne in einen sichtbaren Bereich „oktavieren“ können. Dadurch treten wir sowohl über die Planetenfrequenzen als auch über die Planetenfarben mit der gesamten Schöpfung in Resonanz.

Die Autoren reihen gekonnt einzelne Mosaiksteinchen der Schöpfung logisch aneinander und schaffen ein ganzheitliches Verständnis für die uns umgebenden Phänomene. Die Archetypen, also die Planeten-Energien, bilden dabei einen wesentlichen Bestandteil. Sie verkörpern unsere Wesensanteile und bilden das Kollektiv-Unbewusste. Verdrängte Anteile äußern sich oft durch Blockaden, Verstimmungen oder Krankheiten.

Alle Strukturen der materiellen Welt können wir als schwingende Systeme wahrnehmen. Gehen wir nun mit den Archetypen in Resonanz, verbindet sich unser Zellbewusstsein mit den Schwingungen des Kosmos. Es werden nicht nur die Blockaden aufgelöst, wir erweitern auch unseren subjektiven Horizont um die objektive Weite und Klarheit des Universums. Wir hören und sehen die Sprache des Kosmos mit unseren inneren Ohren und Augen. Wenn wir uns dieses kosmischen Schwingungsfeldes bewusst werden, erkennen wir, dass nichts zwischen uns und dem Universum ist: Wir sind ein Teil des Universums – der Weg zum universalen, kosmischen Mensch ist frei.

Hans Cousto und Thomas Künne: Heilsame FrequenzenMit 256, durchgehend farbig gestalteten Seiten ist Hans Cousto und Thomas Künne ein eindrucksvolles, umfassendes Werk gelungen. Das Buch „Heilsame Frequenzen“ enthält ein Vorwort von Dr. Ruediger Dahlke und ist ab sofort für 20 Euro (in Österreich: 20,60 Euro) im Handel erhältlich!

Stimmgabeltherapie-Webinare für Einsteiger und Fortgeschrittene

Stimmgabeltherapie-Webinare von Thomas KünneMöchten Sie unseren Stimmgabeltherapie-Experten Thomas Künne „hautnah“ kennenlernen, hören und sehen, auch wenn Sie eventuell nicht mobil sind oder gerade keine Möglichkeit haben, zum nächsten Vortrag oder Seminar zu reisen?

Thomas Künne wird in den nächsten Monaten mehrere Stimmgabeltherapie-Webinare anbieten – für Einsteiger und für Fortgeschrittene. Dabei besteht auch die Möglichkeit, Fragen an den Referenten zu stellen. Technische Grundvoraussetzung sind ein Laptop oder PC mit Lautsprecher und Internetzugang.

Die nächsten Webinare von Thomas Künne:

  • 18.4.2016 (Mo), 19 – 20 Uhr: Stimmgabeltherapie für Einsteiger. Zum Webinar …
  • 2.5.2016 (Mo), 19 – 20 Uhr: Stimmgabeltherapie für FortgeschritteneZum Webinar …
Buch "Heilsame Frequenzen" von Hans Cousto und Thomas Künne

Jetzt vorbestellbar: „Heilsame Frequenzen“ von Hans Cousto und Thomas Künne

Zwei erfahrene und führende Wissenschaftler bzw. Praktiker rund um das Feld der Planetenfrequenzen, die durch Oktavierung z. B. mittels Stimmgabel hörbar gemacht werden, arbeiten derzeit intensiv an der Fertigstellung ihres ersten gemeinsamen Werks: „Heilsame Frequenzen – Wie kosmische Schwingungen unser Wohlbefinden fördern“.

Ohne die wegweisenden Forschungen des Schweizer Mathematikers und Musikwissenschaftlers Hans Cousto hätte das Wissen um die Harmonie der Sphären, das auf den griechischen Philosophen Pythagoras (570 – 500 v. Chr.) und den deutschen Astronomen Johannes Kepler (1571 – 1630) zurückgeht, niemals die heutige Bedeutung erlangt: Seine Berechnungen der Planetenfrequenzen kommen heute weltweit bei der Herstellung von Klangschalen, Gongs oder auch Stimmgabeln zur Anwendung.

Gemeinsam mit dem Schwingungstherapeuten und Stimmgabeltherapie-Ausbilder Thomas Künne entsteht zur Zeit ein Buch, welches einerseits – auch für den Laien verständlich – die Planetenfrequenzen wissenschaftlich herleitet und andererseits deren heilsame Wirkung bei der Aktivierung unseres „inneren Heilers“ und unserer Selbstheilungskräfte beschreibt.

Das Buch, das somit Theorie und Praxis der heilsamen Nutzung der kosmischen Schwingungen beschreibt, ist ab Ende Juni 2016 im Handel erhältlich und kann ab sofort vorbestellt werden.

Online-Buchpräsentation am 1. März: Taschenbuch „Stimmgabeltherapie“

Thomas Künne
Thomas Künne

Wie funktioniert die Stimmgabeltherapie / Phonophorese? Wie kann sie zu Gesundheit und Wohlbefinden beitragen?
Thomas Künne stellt am 1. März 2016 (Dienstag) um 19.00 Uhr das aktuelle Taschenbuch „Stimmgabeltherapie – Heilsames Wissen und praktische Anwendungen“ vor, das er zusammen mit Dr. med. Patricia Nischwitz veröffentlicht hat. Die Präsentation erfolgt in Form eines kostenlosen Online-Webinars.

Jetzt erhältlich: zwei neue Universal-Stimmgabeln

Universal-Stimmgabel 221,23 Hz - VenusUm den Einstieg in die Stimmgabeltherapie zu erleichtern, hat der Mankau Verlag in Zusammenarbeit mit Thomas Künne und der thüringischen Stimmgabelmanufaktur Arno Barthelmes zwei Universal-Stimmgabeln aufgelegt, die – zum bezahlbaren Preis – das effektive Arbeiten mit den heilvollen Frequenzen ermöglichen.

Beide Stimmgabeln sind auch für den professionellen Einsatz geeignet und können unter folgenden Links ab sofort zum Stückpreis von 29,95 Euro (ab 10 Ex.: 26,95 Euro) bezogen werden: