Schlagwort-Archiv: Schmerzen im Bauch

Auf dem Weg zur Eigenliebe, unterstützt mit sanften Stimmgabelschwingungen

Schritt A: Regine, weiblich, 62 Jahre alt. Ihr Leben ist  sehr kompliziert.  Zweimal geschieden, drei Töchter. Der zweite Ehemann hat sexuelle Handlungen an ihren zwei älteren Töchtern vorgenommen, was enorme Schuldgefühle in ihr auslöste. Die jüngste Tochter hat sich vor vier Jahren das Leben genommen. Regine fühlt sich oft allein.
Gesundheitlich kämpft sie mit vielen Problemen. Sie hat die Krankheit Dupuytren (die Finger werden krumm und lassen sich nicht mehr öffnen), sehr starkes Übergewicht, eine Geschwulst im Dickdarm sowie Atemnot und seit einem Unfall große Schmerzen im Knie, sodass sie eine Gehhilfe benötigt.

Schritt B: Sie ist seit vier Jahren in psychischer Behandlung, um den Selbstmord ihrer Tochter aufzuarbeiten.
Die Hand wurde inzwischen mit Erfolg operiert.
Dieses Jahr hat Regine eine Magenverkleinerung vornehmen lassen. Gleichzeitig  wurde  auch die Geschwulst im Dickdarm entfernt. Seit der Operation hat sie zwar 30 Kilo abgenommen, leidet aber abends regelmäßig unter Atemnot.
Sie hat alles versucht, damit man ihr eine Knieprothese einsetzt, ohne Erfolg! Die Ärzte meinen, dass sie noch mehr abnehmen soll. Im Gegenzug pumpen sie sie wegen der Schmerzen mit Morphium voll, was sie nicht gut verträgt.
Ich behandle Regine mittels Magnetfeldtherapie, was ihr kurzzeitig große Erleichterung bringt.

Schritt C: Zuerst behandle ich 20 Minuten lang den Magenmeridian mit der Mondknotenumlaufgabel 234,16 Hz.
Danach setze ich die Wasserstoffgammagabel 157,04 Hz an ihre Knie in ausleitender Spiralenform und an bestimmte schmerzende Punkte – ebenfalls 20 Minuten lang.
Und schließlich beende ich die Sitzung mit dem Balancing „Kontakt zur eigenen Herzenswärme – Den Weg zur Eigenliebe finden“, Stimmgabel Jahrestag Om 136,10 Hz (10 Minuten).

Schritt D: Die Behandlung des Magenmeridians wähle ich, weil dieser Meridian einige Problematiken von Regine verbindet: Verdauungsprobleme, Knieschmerzen, Schmerzen im Bauch und beklemmte Atmung unter anderem. Siehe Punkt 12, 14, 25, 34, 35, 36, 40, 41. Die Gabel Mondknotenumlauf verwende ich, damit sie die Lektion der Vergangenheit lernen und in die Zukunft umsetzen kann.
Mit der Wasserstoffgammagabel wirke ich auf ihre Schmerzen ein.
Und das Balancing „Kontakt zur eigenen Herzenswärme – Den Weg zur Eigenliebe finden“ mache ich, damit sie den richtigen Blickwinkel für sich findet und ihr mangelndes Selbstgefühl überwindet.

Schritt E: Regine ist ein echter Wassermann und setzt sich unbewusst Zwängen aus. Während der Behandlung kann sie endlich die Kontrolle loslassen. Es gibt Momente, da zuckt ihr ganzer Körper.
Nach der Behandlung hat sich ihr Gesichtsausdruck komplett verändert, und ich kann etwas Entspannung feststellen. Die Behandlung bringt vor allem psychisch sehr viel. Regine ist gelassener geworden.
Körperlich ist der Schmerz im Knie direkt nach der Behandlung weg, kommt aber nach ein paar Tagen wieder. Ich glaube, dass nur eine Operation ihr Linderung bringen wird, da die Abnutzungserscheinungen zu weit fortgeschritten sind.
Regine ist von der ersten Behandlung begeistert, da sie nach langer Zeit ein Freiheitsgefühl gespürt hat. Sie will zu weiteren Stimmgabelbalancings kommen.

Ildikó Megyes aus Martigny (Schweiz) Das Fallbeispiel wurde uns von Ildikó Megyes aus Martigny (Schweiz) zur Verfügung gestellt. Alle verwendeten Namen wurden aus Gründen des Datenschutzes geändert.

(Foto Stimmgabeln: Stefan Dokoupil; Foto I. Megyes: privat)